Rundreisen

Nordthailand und Goldenes Dreieck

CEI 001- Nordthailand und Goldenes Dreieck

EUR 580.- p.P.

  • days
    5 Tage
  • share
    Produkt weiterempfehlen
  • phone
    Telefonischer Kontakt
  • request
    Unverbindliches Angebot anfordern

1.Tag: Chiang Rai

Nach Ihrer Ankunft in Chiang Rai werden Sie zum Hotel gebracht und haben den Rest des Tages zur freien Verfügung für erste Entdeckungen. Abends Gelegenheit zum Besuch des kleinen, aber originellen Nacht- und Essmarktes. Übernachtung im Laluna Hotel & Resort.

2.Tag: Chiang Rai – Goldener Dreieck – Chiang Rai (F,M)

Sie fahren zuerst in nördlicher Richtung und unternehmen einen Abstecher auf den Berg Doi Tung. Dort besichtigen Sie den Bergtempel und königlichen Garten, aber auch ein Akha Bergdorf. Später erreichen Sie Mae Sai, die Markt- und Grenzstadt zu Myanmar. Spazieren Sie hier über den Grenzmarkt. Von Mae Sai Weiterfahrt zum Mekong am bekannten Dreiländereck von Thailand, Laos und Myanmar. Besuch im kleinen Opium Museum, gefolgt von einer kurzen Bootsfahrt auf dem Mekong mit Halt auf der laotischen Flussinsel Don Sao. Via der ehemaligen Königsstadt Chiang Saen fahren Sie zurück nach Chiang Rai, wo Sie nochmals eine Nacht verbringen.

3. Tag: Chiang Rai – Thaton – Doi An Khang (F,M)

Nach dem Frühstück besichtigen Sie zuerst den prächtigen Wat Rong Khun (Weißer Tempel). Danach unternehmen Sie eine reizvolle Bootsfahrt auf dem Kok River. Genießen Sie eine tolle Flusslandschaft und idyllische Dörfer. Das Ganze mit diversen Stopps unterwegs, u. a. beim Dorf Ruammit, bei heißen Schwefelquellen und einem Dorf vom Bergstamm der Lahu. Vom Shan Dorf Ban Mai geht es weiter auf der Straße bis Thaton. Hier Besichtigung des Wat Thaton mit seinen Großen Buddha Statuen und tollem Rundblick. Weiterfahrt auf den Berg Doi Angkhang. Spazieren Sie hier noch durch das königliche Landwirtschaftsprojekt. Übernachtung im Angkhang Nature Resort.

4.Tag: Doi An Khang – Chiang Mai (F,M)

Morgens Besuch in einem der seltenen Dörfer vom Bergstamm der Palong. Die heutige Tagesetappe führt Sie zuerst durch die Bergwildnis entlang der burmesischen Grenze. In der Nähe von Chiang Dao erreichen Sie das Tal des Ping Rivers und besichtigen dort den örtlichen Höhlentempel. Auf dem Weg nach Chiang Mai folgen weitere kurze Stopps, so beim lokalen, ländlichen Markt von Mae Malai und einer Orchideenfarm. Falls erwünscht und es die Zeit erlaubt, sind auch noch Besichtigungen in Chiang Mai selbst möglich. Übernachtung in Banthai Village.

5.Tag: Chiang Mai (F)

Transfer zum Flughafen, resp. Bahnhof...oder Verlängerungstage in Chiang Mai, je nach Ihrem weiteren Programm.

Leistungen

  • Rundreise im klimatisierten Fahrzeug
  • Übernachtung in den genannten oder gleichwertigen Hotels
  • alle Ausflüge und auch Transfers so wie oben beschrieben
  • deutschsprechende lokale Reiseleitung
  • F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
  • Eintrittsgelder gem. Programm
  • mind. 2 Pers. pro Buchung
  • max. 6 Teilnehmer
  • Reisezeitraum: 01.03.- 31.10.2018

Nicht eingeschlossen:

  • Mahlzeiten, die nicht aufgeführt sind
  • Getränke
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Trinkgelder und sonstige Gebühren
  • Obligatorische Galadinner am 24. & 31.Dezember sowie Hochsaison-Zuschläge.
lotus

Newsletteranmeldung

Anmelden
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.