Rundreisen

Bhutan Kaleidoskop

Bhutan Kaleidoskop

EUR 2531.- p.P.

  • days
    9 Tage
  • share
    Produkt weiterempfehlen
  • phone
    Telefonischer Kontakt
  • request
    Unverbindliches Angebot anfordern

1. TAG: Bangkok – Paro – Thimpu

Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an dieser Rundreise eine Vorübernachtung in Bangkok aus dem MEIERS WELTREISEN-Programm zwingend erforderlich ist (Hotelangebot Bangkok ab Seite 64). Frühmorgens fliegen Sie von Bangkok nach Paro. Bei gutem Wetter sehen Sie während des Fluges über den Himalaja die Gipfel der bekanntesten Berge (z.B. Mount Makalu und Mount Kanchanjunga) . Nach Ankunft in Paro werden Sie vom Flughafen abgeholt. Durch eine faszinierende Landschaft, vorbei an Ansiedlungen und durch grüne Hügel, führt Sie die Straße zu Ihrem Übernachtungshotel in Thimpu. Abends besuchen Sie (je nach Ankunftszeit) den Tashichho Dzong, wichtigstes Verwaltungs- und Regierungszentrum Bhutans. Abendessen und 2 Übernachtungen im Riverview Hotel (3 Sterne, Landeskat.: 2-3 Sterne). Mittagessen, Abendessen

2. TAG: Thimphu

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Besichtigung von Thimpu, Sitz der Königsfamilie und Hauptstadt Bhutans. Sie besuchen, besonders interessant für Philatelisten, das Postgebäude und fahren hoch zum Kuensel Phodrang (Buddha Point), von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt genießen. Anschließend steht der Besuch des Chorten-Denkmals, welches 1974 zum Gedenken an den dritten König H. M. Jigme Dorji Wangchuk errichtet wurde, auf dem Programm. Der BBS-Turm bietet Ihnen sodann noch einmal einen einzigartigen Blick über das gesamte Thimphu-Tal. Im Takin Zoo bekommen Sie das gleichnamige Nationaltier, eine Ziegenart, zu Gesicht; eine Malschule und die Nationalbibliothek schließen das Programm ab. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. TAG: Thimphu – Punakha

Am Morgen Fahrt nach Punakha, der Winterresidenz des Je Khenpo, des amtierenden, religiösen Oberhauptes Bhutans. Bei einem kurzen Zwischenstopp erleben Sie vom 3.140 m hohen Dochula Pass eine grandiose Aussicht auf den östlichen Himalaya. In Punakha besichtigen Sie u.a. den 1637 erbauten Dzong, direkt am Zusammenfluss der Flüsse Phochu und Mochu. Diese Festung wurde mehrfach restauriert und erstrahlt mittlerweile in alter Schönheit. Anschließend Besuch des Chimi Lhakhang Tempels. 3 Übernachtungen im Hotel Zangto Pelri (2,5 Sterne, Landeskat.: 2-3 Sterne) Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. TAG: Punakha

Heute beginnen Sie den Tag mit einer Wanderung (ca. 1 Std.) durch Reisfelder entlang des Flusses Mo Chhu durch ein Tal bis zum Khamsum Yuelley Namgyal Chorten. Dieser Tempel liegt auf einem Hügel und bietet einen schönen Ausblick auf das Tal und die Umgebung. Nachmittags geht die Fahrt zu den szenenreichen Dörfern Talo bzw. Nobgang. Diese Dörfer, deren Frauen für ihre Schönheit berühmt sind, befinden sich auf einem Bergrücken in ca. 2.800 Metern Höhe. Im Nonnenkloster Sangchen Dorji Lhendrup sehen Sie eine 14 Fuß hohe Bronzestatue, im Nalanda Kloster ist schließlich eine Kontaktaufnahme zu den Mönchen möglich.

5. TAG: Punakha – Gangtey – Punakha

Nach dem Frühstück brechen Sie frühmorgens auf nach Gangtey, ein als Naturschutzgebiet ausgewiesenes Tal, das u.a. Muntjaks, asiatische Schwarzbären sowie Leoparden beherbergt. Im Winter ist es zudem die Heimat der seltenen Schwarzhalskraniche. Unterwegs besichtigen Sie das Informationszentrum für Kraniche, um mehr über diese Tiere zu erfahren. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. TAG: Punakha – Paro

Auf der Fahrt nach Paro können Sie den Ausblick genießen und während Fotostopps Eindrücke für die Ewigkeit festhalten. In Paro besuchen Sie das Nationalmuseum mit seinen wertvollen Artefakten, die einen Einblick in die reiche Geschichte Bhutans gewähren. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie den Paro Dzong mit seiner einmaligen Architektur. Einen der ältesten Tempel Bhutans, den Kichu Lhakhang Tempel, besuchen Sie am Nachmittag. 3 Übernachtungen im Eye of the Tiger Resort (3,5 Sterne, Landeskat.: 2-3 Sterne). Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7. TAG: Paro

Heute schnüren Sie Ihre Wanderschuhe. Durch Pinien- und Rhododendronwälder fahren Sie hinauf zum 3.810m hoch gelegenen Chele La Pass. Während der aufgrund der Höhe und einiger Anstiege nicht leichten Wanderung haben Sie - bei entsprechendem Wetter - atemberaubende Ausblicke. Hinunter geht es durch Pinienwald zum Nonnenkloster Kila Gompa (ca. 2 Stunden Fußmarsch); anschließend sind es 45 Minuten bis zu Ihrem Fahrzeug. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8.TAG: Paro

Am heutigen Tag unternehmen Sie eine ca. 3-stündige Wanderung hinauf zum Wahrzeichen Bhutans, dem Taktsang Kloster oder auch „Tigernest“ (bitte beachten Sie, dass auch für diese Wanderung körperliche Fitness erforderlich ist). Am Nachmittag sind Sie bei einer einheimischen Familie zu Gast und haben Gelegenheit, den traditionellen "Butter-Tee" zu probieren. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Machen Sie beispielsweise einen Stadtspaziergang und kaufen Souvenirs. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

9. TAG: Paro – Bangkok

Frühmorgens Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Bangkok. Ende der Rundreise am Flughafen Bangkok, Rückflug nach Deutschland oder Beginn Ihres Anschlussprogramms. Frühstück

Leistungen

  • Privatreise lt. Reiseverlauf
  • 8 Übernachtungen in Hotels
  • 8x Frühstück, 8x Mittagessen, 8x Abendessen
  • Flug Bangkok – Paro – Bangkok (i. d. R. mit Zwischenlandung) in der Economy Class mit Druk Air oder Bhutan Airlines
  • Auto-/Minibusfahrten (klimatisiert) sowie Besichtigungen laut Reiseablauf
  • Eintrittsgelder, Visa- und „Tourist Development“-Gebühr
  • Englisch sprechende, lokale Reiseleitung

Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an dieser Rundreise eine Vorübernachtung in Bangkok zwingend erforderlich ist. Bitte geben Sie zur eventuellen Kontaktaufnahme Ihr Hotel bei Buchung mit an.
  • Bitte beachten Sie, dass viele Sehenswürdigkeiten nicht direkt per Auto angefahren werden können und daher kleine Wanderungen erforderlich sind.
  • Aufgrund der starken Höhenunterschiede ist eine körperliche Fitness Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Rundreise.
  • Der Zutritt zu religiösen Stätten ist nur in angemessener Kleidung gestattet, auch ist das Fotografieren in den Räumen von Klöstern nicht erlaubt.
  • Buchungsanfragen sind verbindlich! Bestätigung der Buchung erfolgt nach Ausstellung des Flugtickets nach Bhutan. Dafür wird eine farbig eingescannte Kopie des Reisepasses benötigt.
  • Bitte nehmen Sie zur Einreise nach Bhutan 2 Passbilder mit.
  • Routen-, Programm- und Hoteländerungen vorbehalten
  • Bitte beachten Sie Punkt 3 und 6 der Allgemeinen Reisebedingungen.

Termine:

Tägliche Durchführung ab Bangkok ab 01.11.

Gut zu wissen:

  • Privatrundreise mit täglicher Durchführung
  • Vollpension inklusive
  • Körperliche Fitness aufgrund der Höhenlage erforderlich

Unser Tipp:

Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung (gegen Aufpreis) kann angefragt werden.

Gültigkeitszeitraum:

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2018 bis 31.10.2019 (Jahreskatalog 2018/19).

lotus

Newsletteranmeldung

Anmelden
Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.